Disg_Seminare_00

DISG Verhandlungstraining

 

Erfolgreich verhandeln bedeutet fair und bestimmt mit dem Partner zu verhandeln,

um eine Lösung zu finden, die für beide Seiten akzeptabel ist.

Es bedeutet ebenso, die Fähigkeit Methoden einzusetzen, um den anderen mit

Logik und psychologischem Geschick zu überzeugen. Das DISG Profil bietet eine gute Möglichkeit, dieses psychologische Geschick zu entwickeln und die Bedürfnisse der Gegenseite zu erfassen und professionell darauf zu reagieren.

 

Die Teilnehmer lernen Gespräche sachlich-taktisch zu führen und überflüssige

Spannungen zu vermeiden. Damit erarbeiten sie sich die Basis für das Kennen

und Anwenden der vielfältigen Möglichkeiten, die in erfolgreichen

Verhandlungen benötigt werden. Mit DISG haben sie ein wirksames Instrument, um Gespräche zu lenken und Reaktionen vorwegzunehmen.

 

Dauer 3 Tage

Inhalt des Verhandlungstrainings

  • Analyse des DISG Verhaltenstypus
  • Reaktionen der DISG Typen in Konflikten
  • Die 6 Grundprinzipien des sachbezogenen Verhandelns
  • Sach- und Beziehungsprobleme trennen
  • Optionen als Entscheidungsmöglichkeiten
  • Neutrale Beurteilungskriterien herbeiziehen
  • Beste Alternativen haben
  • Klare Vereinbarungen treffen
  • Ihr persönlicher Verhandlungsstil
  • Analyse konkreter Gesprächs- und Verhandlungssituationen

Nutzen

  • Die TN verhandeln über den Wert und nicht nur über den Preis
  • Sie erreichen für beide Seiten Ergebnisse, die den Interessen und
  • Bedürfnissen beider Parteien gerecht werden
  • Sie können herausfordernde Situationen im Vorfeld erkennen und schwierige
  • Verhandlungsszenarien positiv bewältigen
  • Die TN lernen sich auf die Interessen und nicht auf die Positionen zu
  • konzentrieren

Jetzt zum Verhandlungstraining anmelden